Yolanda Sieber Emmenegger - lic. phil. I, dipl. SA

Yolanda Sieber Emmenegger, Konvent TDS Aarau

In Freiburg i.Ü. habe ich Soziale Arbeit, Psychologie und Ethnosoziologie studiert. In der Folge habe ich Berufserfahrungen in den Arbeitsfeldern Obdachlosigkeit, Strafvollzug sowie Therapie gesammelt und mich in Alkohologie und Coaching weitergebildet. Verschiedene Tätigkeiten in der stationären und ambulanten Suchttherapie, unter anderem acht Jahre als Geschäftsleitungsmitglied eines Zentrums für Alkohologie sowie die Leitung einer Fachstelle für Tabakprävention haben meine berufliche Arbeit in den vergangenen Jahren geprägt.

Mich fasziniert die Einheit von Wort und Tat, wie sie Christus gelebt hat. Mit den TDS-Studierenden möchte ich der Frage nachgehen, wie sich diese in einer professionalisierten Sozialdiakonie umsetzen lässt.

Module

  • Soziale Arbeit
  • Sozialwesen Schweiz: Organisationen und Vernetzung
  • Begleitung der Sozialpraktika

Kernkompetenzen im Bereich Sozialdiakonie und Gemeindeanimation

  • Soziale Arbeit und Diakonie
  • Soziale Arbeit in der Gemeinde
  • Sucht(prävention)
  • Systemisch-lösungsorientiertes Coaching
  • Inklusion
  • Transkulturalität

Kontakt:

E-Mail, Tel. 062 836 43 32