Kursdetail

Mi
03
Nov
More
Mi
03
Nov
More
10
Nov
Kurs 16
Konflikte und Resilienz
TDS Aarau, 03.11.2021 - 10.11.2021
Leitung: Karin Härry-Oltmanns
Abend- und Samstagskurse

 

Inhalt:

"1. Kursabend: Konflikte machen uns besser oder bitter («better or bitter»). Welchen Beitrag kann ich geben, dass ich darin nicht zerbreche, sondern wachse? Wie begegne ich Ablehnung und Angriffen, ohne passiv zu erdulden oder ins selbe Muster von Angriff und Verteidigung zu verfallen? Fünf „beste Bücher“ zum Thema geben praktische Hilfestellungen. 2. Kursabend: Wie entwickeln Menschen Widerstandskraft? Was hilft, in stürmischen Zeiten nicht vorschnell aufzugeben? Wie erholt man sich von Schicksalsschlägen? Die Resilienzforschung geht der Frage nach, was Menschen innerlich stark und krisentauglich macht. Dieser Kurs stellt Literatur vor, welche sich mit dem Thema Resilienz beschäftigt und erarbeitet deren Kernaussagen."


Kursziel:

Die Teilnehmenden lernen Literatur kennen, die ganz praktisch hilft, Alltagskonflikten in Partnerschaften, Familie, Beruf oder Gemeinde konstruktiv zu begegnen. Die Teilnehmenden lernen die wichtigsten Zutaten eines resilienten Lebens kennen – mit Praxistipp zur sofortigen Umsetzung.

 

Datum:

Mittwoch, 03. und 10. November 2021, 19–21 Uhr

 

Anmeldung:

Bis spätestens 7 Tage vor Beginn des Kurses. Bei ungenügender Teilnehmerzahl muss der Kurs leider abgesagt werden. Dies wird den Angemeldeten bis 5 Tage vor Beginn mitgeteilt.

 

Ermässigungen:

Ermässigungen (Studierende, Frühbucher, Sozial-/Kulturlegi) sind möglich, siehe Allgemeine Bedingungen. Bitte bei der Anmeldung in den Notizen erwähnen.

 

Leitung:
Karin Härry-Oltmanns
Hausfrau, Bibliothekarin, Referentin und Autorin
Kosten: CHF 90.00 (Eine Anmeldegebühr von CHF 30.00 ist inbegriffen. Sie wird bei einer allfälligen Abmeldung nicht zurückerstattet.)
Anmelden