Abend- und Samstagkurse

Untenstehend finden Sie die Kurse und Anlässe aus unserem Kursprogramm 2018/19 aufgeführt.

Bei Fragen gibt das Sekretariat gerne Auskunft (Tel. 062 836 43 43)

Sichtbar: 1 - 2 von 18
ajaxLoader
> Alle Termine anzeigen
Februar 2019
Sa
23
Feb
More
Sa
23
Feb
Kurs 9
Damit Gott sagen darf, was Er sagen will!
TDS Aarau, 23.02.2019, 9:15 - 16:00 Uhr
Leitung: Peter Henning
Abend- und Samstagskurse

 

...Unser (modernes/postmodernes) Bibellesen auf dem Prüfstand. Ein hermeneutisches Kurzseminar.

 

Inhalt:

Wer die Bibel liest, erfährt Gottes Wahrheit für sein Denken und Handeln. Das geschieht aber nicht immer! Bibelworte können auch missverstanden und missbraucht werden. Diesem Doppelbefund wollen wir uns stellen.


Kursziel:

- Wir reflektieren die Gewohnheiten unserer eigenen Bibellektüre.
- Wir lernen gegenwärtige Tendenzen des Bibellesens kennen.         
- Wir untersuchen, was Gottes Reden hindert und Gottes Schweigen provoziert.
- Wir fragen, ob und wie wir dem Missbrauch der Bibel wehren können.
- Wir entdecken, wie die Bibel zu Gottes lebendigem Wort für uns wird.

 

Datum:

Samstag, 23. Februar 2019, 9.15-16 Uhr

 

Anmeldung:

Bis spätestens 7 Tage vor Beginn des Kurses. Bei ungenügender Teilnehmerzahl muss der Kurs leider abgesagt werden. Dies wird den Angemeldeten 7 Tage vor Beginn mitgeteilt.

 

Ermässigungen:

Ermässigungen (Studierende, Frühbucher, Sozial-/Kulturlegi) sind möglich, siehe Allgemeine Bedingungen. Bitte bei der Anmeldung in den Notizen erwähnen.

 

Leitung:
Peter Henning
Pfr. Mag. theol., alt Rektor TDS Aarau
Kosten: CHF 137.- inkl. Kaffee/Tee, Gipfeli und Mittagessen im Restaurant. Eine Anmeldegebühr von CHF 30.00 ist inbegriffen. Sie wird bei einer allfälligen Abmeldung nicht zurückerstattet.
Anmelden
März 2019
Mo
11
Mrz
More
Mo
11
Mrz
More
01
Apr
Kurs 12
Die Auferstehung Jesu: faktisch und praktisch
TDS Aarau, 11.03.2019, 19:00 Uhr - 01.04.2019, 21:00 Uhr
Leitung: Dieter Kemmler
Abend- und Samstagskurse

 

Inhalt:

Die Auferstehung von Jesus ist der Urgrund des christlichen Glaubens. Sie ist nicht nur ein historisch bezeugtes Geschehen, sondern eine Proklamation für die ganze Welt. Das Christentum ist mit 2,2 Milliarden Gläubigen die grösste Weltreligion.
Christen bezeugen global, dass ihr Leben und ihr Sterben dadurch eine total neue Ausrichtung bekommen hat.


Kursziel:

Wir wollen die Auferstehung von den historisch gegebenen Tatsachen her erforschen, damit sie stärkend in unser eigenes Leben im 21. Jahrhundert hineinwirken kann. Denn als Christen wollen wir Zeugen sein für unseren Glauben, da wo Gott uns hingestellt hat und für die Aussagen über das ewige Leben nach dem Tod.

 

Datum:

Montag, 11. + 18. März und 01. April 2019, 19-21 Uhr

 

Anmeldung:

Bis spätestens 7 Tage vor Beginn des Kurses. Bei ungenügender Teilnehmerzahl muss der Kurs leider abgesagt werden. Dies wird den Angemeldeten 7 Tage vor Beginn mitgeteilt.

 

Ermässigungen:

Ermässigungen (Studierende, Frühbucher, Sozial-/Kulturlegi) sind möglich, siehe Allgemeine Bedingungen. Bitte bei der Anmeldung in den Notizen erwähnen.

 

Leitung:
Dieter Kemmler
Pfr. Dr. theol., Dozent TDS Aarau
Kosten: CHF 135.- (Eine Anmeldegebühr von CHF 30.00 ist inbegriffen. Sie wird bei einer allfälligen Abmeldung nicht zurückerstattet.)
Anmelden
> Alle Termine anzeigen