Träume – das neue meinTDS

Mit welchen Träumen starten die neuen Studierenden in ihre Ausbildung? Können Träume wahr werden? Und wer ist eigentlich unser neuer Dozent für Pädagogik, Joël Studer? Antworten gibts im neuen meinTDS.

 

Schnuppern am TDS Aarau

Der nächste Spezialschnuppertag ist zwar erst im November, ABER ...

Du kannst ab sofort an fast jedem Dienstag schnuppern kommen, an einem individuellen Schnuppertag. Du findest alle Angaben auf unserer Schnupperseite oder per Telefon (Sekretariat 062 836 43 43).

«Geht fröhlich und mit Verantwortung!»

Diplom- und Eröffnungsfeier des TDS Aarau

Highligts: Das «O Happy Day» der Diplomklasse, der Videoclip der neuen Klasse I, die Festpredigt, die Verabschiedung von Felix Studer sowie die Einsetzung von Joël Studer und Kathrin Hunn. Und natürlich die Diplomübergabe.

«Wertschätzender Umgang»

Eine neue 19er-Klasse startet ihre Ausbildung am TDS Aarau.

Am 9. August begann für 19 Studierende ein neuer Lebensabschnitt. Der Einstieg war intensiv. Er enthielt eine Menge an Informationen und ein Eintauchen in die TDS-Kultur. «Man spürt, dass es hier nicht nur um Wissensvermittlung geht. Die Angestellten nehmen uns ernst und zeigen auch ihr Herz.» So das Fazit einer Studentin nach dem ersten Tag.

Abend-/Samstagskurse: Start am 4. Sept.

Erlebnispädagogik, Zeitgeistanalyse, Bibelverständnis

Vielfältig wie das Kursprogramm selbst starten wir: Philipp Frei gestaltet einen Samstag mit "der nachhaltigsten Form des Lernens, die auch noch Spass macht"; Dr. Felix Ruther ergründet Chancen für die Kirche in der Postmoderne und Peter Henning spannt den Bogen von Nietzsche zur aktuellen Wahrheit-/Fake-News-Debatte unserer Zeit. Der Alttestament-Theologe und TDS-Dozent Stefan Wenger stellt den Urknall zu Debatte und Felix Ruther durchschaut den naturalistischen Atheismus. Soviel bis Ende Oktober!

 

Die neuen Kurse sind hier online.