Kunst am Bau

Am 13. Januar 2020 konnten zusätzliche Räume im Umfang von 450 m2 eingeweiht werden. Für die Ausgestaltung des Raums der Stille wurde die Künstlerin Anita Sieber Hagenbach beauftragt. Sie hat im 2011 bereits das Treppenhaus des TDS-Gebäudes künstlerisch gestaltet.