Das TDS unterstützen und Spende von den Steuern abziehen

Das TDS Aarau ist ein selbstständiger Verein. Der jährliche finanzielle Aufwand konnte bisher zu ca. 50% durch Studiengelder und Dienstleistungen gedeckt werden. Die übrigen 50% wurden durch Spenden und Legate unserer Mitglieder und Freunde, durch Zuwendungen von Institutionen, durch Gemeindekollekten sowie Beiträge von Landeskirchen und Freikirchen aufgebracht.

 

Ab Sommer 2016 werden die Spenden in erster Linie für den kirchlich-theologischen Teil der Diplomausbildung Sozialdiakonie verwendet. Für den gemeindeanimatorischen Teil wird die staatliche Anerkennung beantragt. Dieser wird dann durch Studiengelder und kantonale Beiträge finanziert.

 

 

Absolventinnen und Absolventen des TDS Aarau tragen das Evangelium an die Brennpunkte dieser Welt: in die Slums von Manila und nach Osteuropa oder Südamerika. In der Schweiz engagieren sich die ausgebildeten Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone für Kinder und Jugendliche, Senioren sowie für Notleidende und Randgruppen.

 

Ihre Spende ermöglicht und fördert diese wertvolle und professionelle Arbeit. Seit März 2014 sind Spenden an das TDS Aarau steuerlich abzugsberechtigt. Der Kanton Aargau hat dem TDS Aarau den Status als gemeinnützige Institution zuerkannt.

Spenden können einbezahlt werden auf:

Spenden in CHF:

PostFinance AG

PC-Konto Nr. 50-1903-6

IBAN CH22 0900 0000 5000 1903 6

 

Spenden in EUR:

Neue Aargauer Bank

Konto Nr. 0882-440718-92

IBAN CH71 0588 1044 0718 9200 0

BIC AHHBCH22XXX

 

Einzahlungsscheine können per E-Mail bestellt werden.

 

Junge Menschen sozialdiakonisch auszubilden ist jetzt die beste Investition! Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!