Über uns

Das TDS Aarau bietet als Höhere Fachschule Kirche und Soziales unter dem Motto «Mach dein Herz jetzt zum Beruf!» Ausbildungen für eine professionelle Berufstätigkeit. Das Diplom in Sozialdiakonie wird landes- und freikirchlich anerkannt, der Berufstitel Gemeindeanimator/-in HF ist staatlich geschützt.

 

Aus unserem Leitbild

Das TDS Aarau orientiert sich am christlichen Glaubensverständnis, richtet seine Theologie an der Bibel aus und weiss sich den Bekenntnissen der Alten Kirche und Reformation verpflichtet. TDS-Absolventinnen und -Absolventen engagieren sich mit Hand und Herz für die Ausbreitung des Evangeliums.

 

Unsere Mission

Wir bilden Studierende dazu aus, die Gesellschaft durch theologisch begründetes und sozial kompetentes Handeln zu prägen. Durch das professionelle Wirken unserer Absolventinnen und Absolventen sollen Menschen in ihrer Würde und Eigenständigkeit gestärkt sowie in ihrer Teilhabe an Gemeinschaft und Gesellschaft gefördert werden.

 

Unser Profil

Das TDS Aarau legt Wert auf eine durchgehende Verbindung von Theorie und Praxis. Das gründliche Studium theologischer, sozial- und humanwissenschaftlicher Fächer wird mit praxisorientierter Sozialdiakonie/Gemeindeanimation sowie sorgfältiger Persönlichkeitsbildung kombiniert. Die Studierenden wenden ihr Know-how parallel zum Unterricht in verschiedenen Praktika bzw. beruflichen Tätigkeitsfeldern an und entwickeln es laufend weiter.

 

Gemeinschaft am TDS Aarau

Studierende, Dozierende und Mitarbeitende verstehen sich als Gemeinschaft. Besinnliche Momente, Klassenanlässe, Essen und Feiern begleiten unseren Alltag. Regelmässige Klassenretraiten, eine gemeinsame Begegnungswoche aller Klassen im Januar sowie weitere Anlässe ergänzen den Unterricht in Aarau und bieten Raum für Inspiration, Begegnung und intensive Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz. Die Herkunft aus verschiedenen christlichen Kirchen fördert ein bereicherndes Miteinander. Wir achten uns und lernen voneinander. Spannungen und Konflikte sprechen wir offen an. Dabei suchen wir Lösungen und praktizieren Vergebung und Versöhnung.