Wo finde ich allgemeine Informationsquellen und Nachschlagewerke?

Nicht nur in der Bibliothek ist Literatur in Büchern und Zeitschriften zu finden. Zahlreiche Quellen im Internet bieten einen freien Zugang zu nützlichen Informationen, Texten und Nachschlagewerken.

 

Bibliothekskataloge

Internetquellen

Wörterbücher

Lexika/Enzyklopädien/Nachschlagewerke

Verschiedene

Bibliothekskataloge

Swissbib

Swissbib ist der Metakatalog der Schweizer Hochschulbibliotheken und der Schweizerischen Nationalbibliothek. Er bietet einen raschen, einfachen und umfassenden Zugang zu wissenschaftlicher Information in der Schweiz an.

 

Aargauer Kantonsbibliothek

Die Kantonsbibliothek verfügt über ein grosses Angebot an Sach- und Fachpublikationen zu den verschiedensten Wissensgebieten, Print und elektronisch. Zudem verwaltet sie die Predigerbibliothek der Reformierten Landeskirche Aargau. Die Sammlung ist im Online-Katalog der Kantonsbibliothek abrufbar.

 

Schweizer Zeitschriftenportal (SZP)

Das Schweizer Zeitschriftenportal ist ein Rechercheinstrument zum Nachweis von Zeitschriften in schweizerischen und liechtensteinischen Bibliothekskatalogen. Das Portal ermöglicht es Ihnen festzustellen, in welcher Bibliothek sich welche Bände / Exemplare einer Zeitschrift oder Zeitung befinden. Die Suchanfrage wird durch das Zeitschriftenportal an die ausgewählten Kataloge geschickt und die Ergebnisse werden visuell aufbereitet.

 

Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)

Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) ist eine Meta-Suchmaschine zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Büchern, Zeitschriften und anderen Medien in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit. Die eingegebenen Suchanfragen werden an mehrere Bibliothekskataloge gleichzeitig weitergereicht und die jeweiligen Trefferlisten angezeigt.

 

WorldCat

WorldCat ist die weltgrößte bibliografische Datenbank, die Kataloge von tausenden Online Computer Library Center-Mitgliederbibliotheken umfasst.

Internetquellen

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Das Datenbank-Infosystem (DBIS) ist ein Dienst, welcher wissenschaftliche Datenbanken, aber auch Wörterbücher, Adressverzeichnisse, Zeitungsarchive, Enzyklopädien usw. verzeichnet. Derzeit werden über 10'000 Datenbanken in DBIS erfasst. Aufgeführt werden neben Beständen auf CD-ROM und DVD vor allem Online-Angebote, davon sind gut 3'800 frei über das Internet nutzbar.

 

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek bietet einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften. Sie umfasst 70'469 Titel, davon 11'795 reine Online-Zeitschriften, zu allen Fachgebieten. 40'710 Fachzeitschriften sind im Volltext frei zugänglich.

 

Google Scholar

Google Scholar ist eine Suchmaschine des Unternehmens Google Inc. und dient der allgemeinen Literaturrecherche wissenschaftlicher Dokumente. Dazu zählen sowohl kostenlose Dokumente aus dem freien Internet als auch kostenpflichtige Angebote. Zumeist werden als Treffer Volltexte oder zumindest bibliographische Nachweise angezeigt.

 

Wolfram Alpha

Wolfram Alpha ist ein englischsprachiger Internetdienst, der nicht auf das Auffinden von Fakten fokussiert, sondern Fakten durch spezifische Algorythmen verarbeitet. Beispielsweise können mathematische Berechnungen gemacht werden.

Wörterbücher

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm

Das Deutsche Wörterbuch enthält in alphabetischer Ordnung den in der neuhochdeutschen Schriftsprache von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis zur Gegenwart gebräuchlichen Wortschatz einschließlich der aus anderen Sprachen in das Deutsche entlehnten Wörter. Das Wörterbuch gibt die Etymologie sowie die Formen der Wörter an und beschreibt die landschaftliche Verbreitung innerhalb des deutschen Sprachgebietes. Soweit die jeweilige Wortgeschichte sie überliefert, werden auch die vorneuhochdeutschen Verwendungsweisen der Wörter, d.h. des mittelhochdeutschen und des althochdeutschen Zeitraums, bis zu den frühesten Bezeugungen in die Darstellung einbezogen.

 

Duden online

Duden online bietet den Nutzerinnen und Nutzern alle wichtigen Angaben zu Rechtschreibung, Grammatik und Bedeutung eines Wortes des aktuellen deutschen Wortschatzes, zeigt Synonyme und gibt Informationen zu Häufigkeit, Herkunft und Aussprache. In vielen Fällen illustrieren Bilder die Bedeutungen eines Wortes bzw. geben Hörbeispiele eine akustische Aussprachehilfe. Ein computergenerierter Begriffsraum zeigt den Kontext auf, in dem ein Wort typischerweise vorkommt.

 

Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (DWDS)

Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (DWDS) ist ein Projekt der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, dessen Ziel die Erstellung eines digitalen Wörterbuchsystems auf der Basis sehr großer elektronischer Textkorpora ist. Dabei baut es auf dem sechsbändigen Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) auf und verknüpft dieses mit eigenen Text- und Wörterbuchressourcen. Es stellt den Nutzerinnen und Nutzern die Rechtschreibung nach neuestem Stand, die Aussprache in Form von Audiodateien und vielfältige Angaben zur Form, Verwendung und Bedeutung seiner Stichwörter zur Verfügung.

 

OpenThesaurus

OpenThesaurus ist ein freies deutsches Wörterbuch für Synonyme, bei dem jeder mitmachen kann.

 

Neue Rechtschreibung

Die Internetseite 'Neue Rechtschreibung' beschreibt die Änderungen, die die Rechtschreibreform gebracht haben und bietet das Regelwerk und die Wörterliste der Revision von 2006 zum Download an.

 

PONS fremdsprachige Wörterbücher

Auf PONS.com finden Sie ein kostenloses Wörterbuch für die Übersetzung in viele Fremdsprachen. Das Online-Wörterbuch eignet sich durch seine redaktionell geprüfte Qualität besonders für den Einsatz an Schule, Hochschulen oder Sprachschulen in gleichem Maße, aber auch für den Einsatz im Büro und den privaten Gebrauch.

Lexika/Enzyklopädien/Nachschlagewerke

Encyclopædia Britannica

Die Encyclopædia Britannica ist eine englischsprachige Enzyklopädie; sie beansprucht für sich, das menschliche Wissen in möglichst großer Breite zusammenfassend darzustellen (The Sum of Human Knowledge). Sie steht insbesondere im Ruf, in wissenschaftlicher Hinsicht zuverlässige Angaben zu enthalten

 

Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)

Das Historische Lexikon der Schweiz (HLS) ist ein wissenschaftliches Nachschlagewerk, das die Geschichte auf dem Gebiet der heutigen Schweiz von der Urgeschichte bis zur Gegenwart in allgemein verständlicher Form darlegt. Das HLS wird als Buch und zugleich als elektronische Datenbank unter dem Namen e-HLS publiziert. Die elektronische Version des HLS ist im Gegensatz zur Buchausgabe nicht bebildert. Alle Artikel des e-HLS können mit einer Volltextsuche abgefragt werden.

 

Who's Who - The People Lexicon

Das Who's Who Online enthält Biografien international bedeutender Persönlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart mit dem Schwerpunkt auf dem abendländischen Kulturkreis. Ein Zeitstrahl erlaubt die historische Einordnung der Person. Sprache: deutsch.

 

Atlapedia® Online

Atlapedia® Online bietet physikalische und politische Karten sowie Fakten und Statistiken über Länder der Welt. Die Seite ist in englischer Sprache.

 

Worldmapper

Worldmapper enthält ca. 700 thematische Weltkarten (2010). Die Oberfläche wird in englischer, chinesischer und spanischer Sprache angeboten.

Verschiedene

Wikibu

Wikipedia ist zwar eine gängige Internet-Enzyklopädie, die gerne konsultiert wird, Wikipedia-Artikel haben aber unterschiedliche Qualität. Versionsgeschichte, Diskussionsseiten etc. helfen aber, die Verlässlichkeit eines Artikels einzuschätzen. Der kostenlose Dienst Wikibu für die deutschsprachige Wikipedia bietet dabei Unterstützung. Wikibu analysiert die Artikel automatisch anhand mehrerer Kriterien und liefert Anhaltspunkte zur weiteren Überprüfung durch die Nutzenden der Wikipedia. Wikibu wertet Artikel in der Wikipedia nur nach statistischen und nicht nach inhaltlichen Kriterien aus. Wikibu kann deshalb eine sorgfältige inhaltliche Prüfung von Artikeln nicht ersetzen.

 

CCLI-Lizenzagentur

CCLI (Christian Copyright Licensing International) gründet seine Existenz in der Unterstützung und Förderung von Kirchen- und Lobpreismusik durch ein ausgedehntes Angebot an Informationen, Produkten und Dienstleistungen. Neben Lied- und Filmlizenzen bietet die Internetseite auch Zugang zu über 2'000 gemeinfreien Liedtexten, teilweise mit Noten und Akkorden.