Anmeldung

Schnuppertag

Wer sich für eine Ausbildung am TDS Aarau interessiert, meldet sich hier oder über die Telefonnummer 062 836 43 43 für einen Schnuppertag an.

 

Der Schnuppertag besteht aus der Teilnahme an einem halben Tag Unterricht (Dienstagnachmittag von Oktober bis Mai), begleitet von einem Studentin/einem Studenten, sowie einem Gespräch mit einer Dozentin/einem Dozenten.

 

Der Schnuppertag verschafft einen Einblick in den Studienalltag am TDS Aarau und ermöglicht die Klärung von Fragen in der persönlichen Begegnung. Wer möchte, erhält das Anmeldeformular.

 

Der Schnuppertag ist unverbindlich und kostenlos.

Anmeldeformular

Nach erfolgtem Schnupperbesuch können sich interessierte Personen zu einer Ausbildung am TDS Aarau anmelden.

Das Anmeldeformular und die geforderten Beilagen werden auf Papier eingereicht. 

Anmeldeschluss ist der 31. Mai für einen Studienbeginn im August (jeweils Woche 33).

Anmeldungen werden gemäss Eingangsdatum berücksichtigt.

Eignungsabklärung

Wer sich zu einer Ausbildung am TDS Aarau angemeldet hat und die Zulassungskriterien erfüllt, wird vom Sekretariat zu einer Eignungsabklärung ans TDS Aarau eingeladen.

 

Wer die schulischen Zulassungskriterien (abgeschlossene Volksschule, abgeschlossene 3-jährige Berufslehre oder Mittelschulabschluss) nicht erfüllt und mindestens 22 Jahre alt ist, kann ein Gesuch zur Zulassung „sur dossier“ stellen, welches der Anmeldung beigelegt wird. Das Gesuch soll die Gleichwertigkeit von beruflich und ausserberuflich erworbenen Kompetenzen mit dem Abschluss einer Berufslehre oder Mittelschule darlegen.

 

Die Eignungsabklärungen finden mehrmals jährlich statt. Nach Eingang einer Anmeldung lädt das Sekretariat umgehend zum nächsten möglichen Termin nach Aarau ein. Die Eignungsabklärung, normalerweise an einem Nachmittag, besteht aus drei Elementen:

 

  • Schriftliche Arbeit, 60 Minuten (Deutsche Grammatik und Rechtschreibung, Textverständnis mit Zusammenfassung, Beantwortung einer Verständnisfrage und einer persönlichen Stellungnahme)
  • Gruppenarbeit, 30 Minuten (Reaktion auf eine Fallstudie erarbeiten; geachtet wird auf Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz)
  • Einzelgespräch, 45 Minuten (auf Grund des Anmeldeformulars mit Beilagen und der Gruppenarbeit)

Entscheidung

Die Entscheidung des TDS Aarau bezüglich Aufnahme wird der Kandidatin/dem Kandidaten spätestens zwei Wochen nach der Eignungsabklärung schriftlich mitgeteilt.

Im Fall eines positiven Entscheids von Seiten des TDS Aarau ist die Anmeldung abgeschlossen, wenn die Kandidatin/der Kandidat die Einschreibegebühr bezahlt und den Ausbildungsvertrag unterschrieben zurücksendet.

Im Fall eines negativen Entscheids von Seiten des TDS Aarau liegt ein Merkblatt zum Rekursverfahren bei. Die Kandidatin/der Kandidat kann den Entscheid bei der Rekurskommission des TDS Aarau anfechten.